Gelbe Gurkenkeulen und Tomaten-Curry/gemischtes Gemüse-Curry mit scharfem Reis/Curry mit 3 Gemüsesorten

Zutaten:
  • Trommelstöcke - 2
  • Tomate - 3
  • Gelbe Gurke - 2
  • Salz nach Geschmack oder 1 Löffel
  • Chilipulver – 2 Löffel
  • Kurkuma – 1/2 Löffel
  • Senfkörner – 1 Löffel
  • Kreuzkümmelsamen – 1 Löffel
  • Bengalisches Gramm – 1 Löffel
  • Öl – 2 Löffel
  • Curryblätter wenige
  • Koriander Blätter wenige

  
Nehmen Sie zuerst die gelbe Gurke, schälen Sie die Schale von der Oberseite, schneiden Sie sie in der Mitte durch und probieren Sie sie. Wenn es süß ist, kann es in Curry verwendet werden. Wenn es etwas bitter ist, können die darin enthaltenen Kerne entfernt und verwendet werden. Verwenden Sie es nicht in Curry, wenn es sehr bitter ist. Schneiden Sie außerdem Gurke, Keulen und Tomate in kleine Stücke. Schneiden Sie nun eine Zwiebel und legen Sie sie beiseite. Stellen Sie den Herd auf den Herd und erhitzen Sie ihn auf einer kleinen Flamme. Nun das Öl erhitzen und anschließend Senfkörner, Kreuzkümmel und Bengali hinzufügen und gut anbraten. Nun die Zwiebelscheiben dazugeben und gut anbraten. Dann Curryblätter und Kurkuma hinzufügen und 2 Minuten braten. Nun Gurkenstücke, Trommelstockstücke und beiseite gelegte Tomatenstücke dazugeben und gut vermischen. Nach 2 Minuten Kochen Salz und Chilipulver hinzufügen, gut vermischen und den Herd auf hohe Flamme stellen. Wenn drei Pfiffe zu hören sind, schalten Sie den Herd aus, nehmen Sie den Herd heraus und stellen Sie ihn beiseite. Schalten Sie nach dem Abkühlen den Herd ein, stellen Sie den Herd auf den Herd und kochen Sie, bis das Wasser reduziert ist und das Curry eindickt. Nun Koriander dazugeben, vermischen und mit heißem Reis servieren. Was für ein leckeres und gesundes Curry. Die Verwendung nimmt weniger Zeit in Anspruch. Und das ganz einfach und ohne großen Aufwand.

Comments