Tomaten-Dal / Dal mit Tomate / Redgram-Dal mit Tomate / Tomate mit Gungo-Erbsen / Taubenerbsen-Dal mit Tomate / Gesundes Dal-Curry mit Tomate

Zutaten:
  • Redgram / Taubenerbse / Gungo-Erbsen – 2 Tassen
  • Tomate – 3
  • Zwiebel - 1
  • Senfkörner – 1 Löffel
  • Kreuzkümmelsamen – 1 Löffel
  • Knoblauchzehen – 2
  • Öl – 2 Löffel
  • Kurkuma – 1 Löffel
  • Salz nach Geschmack oder 1 Löffel
  • Chilipulver – 2 Löffel
  • Tamarinde – 10 g
  • Curryblätter wenige
  • Wasser – 5 Tassen
   
Die Tamarinde zunächst in einer Tasse Wasser einweichen. Nehmen Sie dann die Redgram-/Taubenerbsen-/Gungo-Erbsen, waschen Sie sie gut und stellen Sie sie beiseite. Nehmen Sie nun die Tomate, waschen Sie sie gut und schneiden Sie sie in kleine Stücke. Eine Zwiebel sollte ebenfalls in Stücke geschnitten werden. Nehmen Sie nun einen Herd und fügen Sie Dal, Tomaten und gehackte Zwiebeln hinzu, gießen Sie 4 Tassen Wasser hinein und decken Sie den Herd ab. Schalten Sie den Herd ein und stellen Sie den Herd auf hohe Flamme. Schalten Sie nach drei Pfiffen den Herd aus, nehmen Sie den Herd heraus und stellen Sie ihn zum Abkühlen beiseite. Nachdem der Herd abgekühlt ist, zünden Sie den Herd erneut an und stellen Sie den Herd auf mittlere Flamme, indem Sie den Deckel abnehmen. Salz und Pfeffer/Chilipulver zum Dal hinzufügen und gut vermischen. Zünden Sie einen weiteren Herd an, stellen Sie eine kleine Tadka-Pfanne hinein, erhitzen Sie sie und geben Sie Öl hinzu. Öl erhitzen, Senfkörner, Kreuzkümmel und zerdrückten Knoblauch hinzufügen und gut anbraten. Sobald der rohe Geruch verflogen ist, schalten Sie den Herd aus und geben Sie den Tadka zum Dal. Bevor das Dal eindickt, fügen Sie Curryblätter hinzu. Extrahieren Sie auch den Tamarindensaft, geben Sie ihn zum Dal und vermischen Sie ihn gut. Kochen, bis das Curry eindickt. Vor dem Entfernen des Currys den gewaschenen und gehackten Koriander hinzufügen und servieren. Reis/Chapati/Pulka ist eine tolle Kombination mit diesem Curry. Dieses Dal-Tomaten-Curry ist auch sehr gesund.

Comments