Wie man Daddojanam zubereitet | Rezept für gepökelten Reis | So bereiten Sie gepökelten Reis zu | Einfache Zubereitung von gepökeltem Reis

Erforderliche Zutaten:

  • Senfkörner - 1 Löffel
  • Kreuzkümmelsamen - 1 Löffel
  • Bengalisches Gramm - 1 TL
  • Pfeffersamen - 1 TL
  • Öl - 1 TL
  • Einige Curryblätter
  • Quark - 250 g / 1 Tasse
  • Milch – 1 Tasse
  • Reis – 250 g / 1 Tasse
  • Cashewnüsse – 10 g
Nehmen Sie vorgekochten Reis und lassen Sie ihn abkühlen. Fuß in IT geheilt.
Den Ofen/Herd anzünden und eine Pfanne erhitzen. Nachdem Sie die Pfanne erhitzt haben, geben Sie Öl hinzu und erhitzen Sie es. Nach dem Erhitzen des Öls Senfkörner, Kreuzkümmel, Pfefferkörner, Curryblätter und Bengali hinzufügen. Nachdem sie geröstet sind, fügen Sie zum Schluss die Cashewnüsse hinzu. Dann den Herd ausschalten, die Pfanne herausnehmen und zum Abkühlen beiseite stellen. Nach dem Abkühlen auf den Quarkreis legen.
Quark, Reis und Hülsenfrüchte vermischen. Nach Belieben ausreichend Salz hinzufügen und gut vermischen. Nachdem Sie den Reis gut vermischt haben, gießen Sie kalte Milch hinein und vermischen Sie alles gut. Danach ist der sehr leckere und gesunde Daddojana/Quarkreis fertig. Es ist sehr gut für die Gesundheit. Wenn du es im Sommer isst, wird es dir zu kalt sein. Kann auch einem Kind gegeben werden.

Tipps:
  • Wir geben es den Kindern als Paste und fügen zum Schluss Milch hinzu. Durch kochende Milch bleibt es lange frisch.
  • Noch besser ist die Zugabe von Granatapfelkernen zu diesem Quarkkreis. Kinder lieben es.

Comments