Wie man Semiya Payasam macht | Versuchen Sie, Semiya-Payasam wie dieses mit Semiya gefüllte Payasam | zuzubereiten Sabudana süß | Sago süß | Fadennudeln Kheer | Fadennudeln süß | Fadennudeln Payasam

Erforderliche Zutaten
  • Semiya/Vermicelli – 1 Glas
  • Sago / Tapiokaperlen / Sagoperlen - 1 Glas
  • Milch - 500 ml
  • Kardamompulver – 1 TL
  • Zucker - 1-2 Gläser
  • Ghee – 3-5 TL
  • Cashewnüsse – 10 g
  • Rosinen - 10 g
  
Nehmen Sie zunächst eine Schüssel und weichen Sie die Sago-/Tapiokaperlen/Sago-Perlen in Wasser ein. Dann den Ofen/Herd anzünden und eine Pfanne erhitzen. Nachdem Sie die Pfanne erhitzt haben, fügen Sie 2 Löffel Ghee hinzu und erhitzen Sie es. Nachdem das Ghee erhitzt ist, fügen Sie die Semiya/Fadennudeln hinzu und braten Sie alles an. Frittieren, bis sich die Farbe der Semiya/Vermicelli ändert und leicht rot wird. Schalten Sie den Ofen aus und stellen Sie die Vermicelli beiseite. Nehmen Sie nun eine Schüssel, gießen Sie ein Glas Wasser hinein und lassen Sie es gut kochen. Semiya/Vermicelli hinzufügen und 10 Minuten kochen lassen.
  
Gießen Sie nun 250 ml Milch in den Milchbrei und fügen Sie das passierte Sago / Tapiokaperlen / Sagoperlen hinzu und vermischen Sie alles gut. Mischen Sie weiter, bis Sago/Tapiokaperlen/Sagoperlen und Semiya/Fadennudeln gut vermischt sind. Andernfalls besteht die Möglichkeit, dass der Fuß umklappt. Kardamompulver dazugeben und gut vermischen.
  
Fügen Sie nun Zucker/Jaggery hinzu und vermischen Sie alles gut. Mischen, bis sich der Zucker/die Jaggery auflöst. Zwischendurch sollte nach und nach Milch hinzugefügt werden. Nehmen Sie nun 2 Löffel Ghee, geben Sie es in eine Pfanne und erhitzen Sie es. Fügen Sie dann Cashewnüsse, Rosinen, Mandeln (optional) und Pistazien (optional) hinzu und braten Sie alles gut an. Nachdem die Linsen gut gebraten sind, geben Sie sie zusammen mit Ghee zum Payasam/Vermicelli Sweet und vermischen Sie alles gut. So können wir eine sehr köstliche Süßspeise/Vermicelli-Süßigkeit/Semiya-Payasam zubereiten. Dies lässt sich problemlos in kurzer Zeit ohne großen Aufwand bewerkstelligen.

Tipps:
Das Vermicelli Sweet/Payasam sollte dick sein, sodass Sie Milch anstelle von Wasser verwenden können.

Comments