Blumenkohl-Tomaten-Curry | Einfaches Tomaten-Blumenkohl-Curry

Benötigte Zutaten:
  • Blumenkohl – 200 g
  • Tomate - 3
  • Zwiebel - 1
  • Öl – 2 Löffel
  • Senfkörner – 1 Löffel
  • Kreuzkümmelsamen – 1 Löffel
  • Curry hinterlässt nur wenige
  • Koriander Blätter wenige
  • Kurkuma – 1 Löffel
  • Salz nach Geschmack
  • Chilipulver – 2 Löffel
  • Ingwer-Knoblauch-Paste – 1 Löffel
  • Garam Masala – 1 Löffel
  • Pfeffer – 1 Löffel
 
Nehmen Sie zunächst den Blumenkohl, waschen Sie ihn gut und schneiden Sie ihn in kleine Stücke. Nun den Ofen anzünden, Wasser in eine Pfanne gießen, Blumenkohlstücke hinzufügen und 5-10 Minuten kochen lassen. Dann den Herd ausschalten, das Wasser abseihen, die Stücke herausnehmen und beiseite stellen. Nun Tomaten und Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden und beiseite stellen. Nun den Herd anzünden und eine Pfanne erhitzen. Öl dazugeben und gut erhitzen. Nachdem das Öl erhitzt ist, Senfkörner und Kreuzkümmel hinzufügen und anbraten.
  
Nun die Zwiebelscheiben dazugeben und anbraten. Nach dem Anbraten der Zwiebelstücke die Tomatenstücke dazugeben und gut anbraten. Dann Salz, Pfeffer und Kurkuma hinzufügen und gut vermischen. Fügen Sie nun Ingwer und Knoblauchpaste hinzu und braten Sie, bis der rohe Geruch verschwindet. Nun Curryblätter dazugeben und gut vermischen.
 
Dann die gekochten Blumenkohlstücke dazugeben und gut vermischen. Nun abdecken und 10 Minuten kochen lassen. Garam Masala und Pfefferpulver hinzufügen und gut vermischen. Bei Bedarf eine Tasse Wasser hinzufügen und sanft kochen. Dann wird das Curry breiig.
  
Zum Schluss Korianderblätter hinzufügen und gut vermischen. Dann ist das köstliche Blumenkohl-Tomaten-Curry fertig. Bereiten Sie sich vor und sagen Sie mir, wie es läuft. Leckeres und leckeres Curry ist fertig.

Comments