Puffreis-Snack | Snacks aus Puffreis | Leckeres und leckeres Puffreis-Masala ​

Benötigte Zutaten:
  • Erdnüsse/Erdnüsse – 30–50 g
  • Bengalisches Gramm – 20 g
  • Öl – 1-2 Löffel
  • Zwiebel – 1 groß
  • Tomate – 1 mittelgroß
  • Korianderblätter wenige
  • Zitrone - 1
  • Salz nach Geschmack / 1/2 Löffel
  • Chilipulver – 1 Löffel
  • Mischung / Boondi-Snack – 20 g/1 Tasse
  • Puffreis/Parmal – 100 g/2–3 Tassen
 
Zünden Sie zunächst den Herd an, stellen Sie eine Pfanne hinein und erhitzen Sie diese mit etwas Öl. Nun Erdnüsse und grüne Kichererbsen dazugeben und gut anbraten. Nachdem die Hülsenfrüchte gut gegart sind, nehmen Sie sie heraus und stellen Sie sie beiseite.
  
Nehmen Sie eine Tomate, schneiden Sie sie in kleine Stücke und legen Sie sie beiseite. Eine Zwiebel schälen, in dünne Stücke schneiden und beiseite stellen. Nehmen Sie auch Koriander, schneiden Sie die Enden ab, hacken Sie ihn dünn und stellen Sie ihn beiseite.
 
Nehmen Sie etwas von der Mischung aus der im Handel erhältlichen Mischungspackung und bewahren Sie es beiseite. Nehmen Sie auch etwas Puffreis und stellen Sie ihn beiseite.
Nehmen Sie nun eine Schüssel und geben Sie die Boondi-Mischung hinein. Dann geröstete Erdnüsse, Bengal Gram/Chana Dal, gehackte Zwiebelstücke, Tomatenstücke und Koriander hinzufügen.
Anschließend etwas Salz, Kurkuma, Chilipulver und Puffreis in die Schüssel geben.
 
Fügen Sie nun etwas Zitronensaft hinzu und vermischen Sie alles gut, bis alle Aromen vom Puffreis aufgenommen werden.
  
Zum Schluss etwas frischen Puffreis dazugeben und gut vermischen.
 
Der köstliche Puffreis ist sofort servierfertig und kann in kürzester Zeit zubereitet werden. Schauen Sie sich das unbedingt an. Sehr einfacher und leckerer Chat mit attraktiver Farbe und gut für die Gesundheit.

Comments